Download PDF by Lea Juliana Weidlich: Die Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und

By Lea Juliana Weidlich

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, company und Wirtschaft, word: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Die Bedeutsamkeit der Arbeitslosigkeit bzw. Arbeit durchlief historisch einen Prozess der Veränderungen. Während Arbeit in früheren Zeiten als Bestrafung genutzt wurde, nimmt sie heute oft den höchsten Stellenwert des Lebens ein.

Vor diesem Hintergrund soll im Rahmen dieser Hausarbeit geklärt werden, inwiefern auch in unserer gegenwärtigen Arbeitswelt eine Wechselbeziehung zwischen Arbeitslosigkeit und psychischer Erkrankung besteht.

Im Einzelnen wird wie folgt vorgegangen: Nach der Einleitung sind in Kapitel zwei die zentralen Begriffe „Arbeitslosigkeit“, „psychische Erkrankung“ sowie „postindustrielle Arbeitswelt“ zu klären. Darüber hinaus wird in diesem Kapitel eine Abgrenzung zwischen Arbeitslosigkeit und Erwerbslosigkeit anhand der zwei in Deutschland existierenden Messkonzepte erfolgen.

Das dritte Kapitel vermittelt einen Überblick über den Bedeutungswandel hinsichtlich der Arbeit für den Menschen, ausgehend von der vorindustriellen Arbeitswelt. Dadurch sollen anhand des Umkehrschlusses die Auswirkungen der Arbeitslosigkeit veranschaulicht werden.

Den Mittelpunkt des vierten Kapitels bilden die zwei am häufigsten in der Fachliteratur vertretenen, psychologischen Theorien über Arbeitslosigkeit. Zu fragen ist hier, ob ein möglicher Aktualitätsbezug zur heutigen Arbeitslosigkeit, anhand einzelner Elemente, aufgezeigt werden kann.

Anschließend ist in das Problemfeld der Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und psychischer Erkrankung in unserer postindustriellen Arbeitswelt einzuführen. Das fünfte Kapitel bildet somit den Schwerpunkt der Arbeit und fokussiert mögliche Zusammenhänge der drei begrifflichen Ausgangspunkte: Mögliche Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und psychischer Erkrankung werden dargestellt sowie anschließend die psychische Erkrankung im Kontext der postindustriellen Arbeitswelt betrachtet.

Kapitel sechs konzentriert sich auf die gesundheitliche Förderung der Arbeitslosen.

Die Hausarbeit endet mit dem Resümee/Ausblick in Kapitel sieben. An dieser Stelle ist einerseits zu überprüfen, inwieweit eine Klärung der zentralen Fragestellung gelang,
andererseits sind Ansatzpunkte für mögliche Einsätze der SozialarbeiterInnen zu formulieren.

Show description

Read or Download Die Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und psychischen Erkrankungen in unserer postindustriellen Arbeitswelt: Keine Arbeit – keine Gesundheit – keine Chance? (German Edition) PDF

Best occupational & organisational psychology books

Understanding Psychological Bonds between Individuals and by S. Fuchs PDF

In figuring out mental Bonds among members and firms the writer integrates diverse theoretical views on how contributors shape deep, significant, and self-defining relationships with their utilising association and proposes a singular and entire tackle key triggers and procedures linked to such relationships.

Read e-book online PsyCap – Die Entwicklung von psychologischem Kapital und PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, business enterprise und Wirtschaft, be aware: 2,0, Universität Passau (Lehrstuhl für administration, own und Information), Veranstaltung: Organizational habit, Sprache: Deutsch, summary: summary - Das psychologische Kapital, kurz PsyCap, ist ein neues Konstrukt einer Bewegung der positiven Psychologie, das sich aus den vier Bestandteilen Optimismus, Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Selbstwirksamkeit zusammensetzt.

Download e-book for iPad: Kritik des Neoliberalismus (German Edition) by Christoph Butterwegge,Bettina Lösch,Ralf Ptak,Tim Engartner

Keine andere Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie beherrscht die Tagespolitik, aber auch die Medienöffentlichkeit und das Alltagsbewusstsein von Millionen Menschen speedy auf der ganzen Welt so stark wie die neoliberale. Die Publikation versteht sich als kritische Einführung in den Neoliberalismus, skizziert seine ökonomischen Grundlagen und stellt verschiedene Denkschulen vor.

Download PDF by Cynthia Willis-Esqueda,Brian H. Bornstein: The Witness Stand and Lawrence S. Wrightsman, Jr.

This specified quantity salutes the paintings of pioneering forensic psychologist Lawrence S. Wrightsman, Jr. , via proposing present theorizing and study findings on matters that outline the sector of psychology and legislation. Ongoing subject matters in witness behaviors, suspect id, and juror choice making illustrate how psychology and legislation supplement and likewise clash at a variety of phases in criminal approaches.

Extra resources for Die Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und psychischen Erkrankungen in unserer postindustriellen Arbeitswelt: Keine Arbeit – keine Gesundheit – keine Chance? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Wechselbeziehungen zwischen Arbeitslosigkeit und psychischen Erkrankungen in unserer postindustriellen Arbeitswelt: Keine Arbeit – keine Gesundheit – keine Chance? (German Edition) by Lea Juliana Weidlich


by Kenneth
4.3

Rated 4.79 of 5 – based on 21 votes